MACD an der Fachhochschule München (Hrsg.) FÜR MEHR TEILHABE


MACD an der Fachhochschule München (Hrsg.) FÜR MEHR TEILHABE

Artikel-Nr.: M 205
28,00
Preise inkl. MwSt., Versand
Versandgewicht: 200


Gemeinwesenentwicklung, Armutsbewältigung, Selbstorganisation
Schriftenreihe des europäischen Masterstudiengangs Gemeinwesenentwicklung, Quartiersmanagement und Lokale Ökonomie an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule München (www.macd.hmu.edu)
2007, ISBN 978 -3-93 083 0-89 -3, 320 S. 28 Euro
In der Schriftenreihe FORSCHUNG des europäischen Masterstudiengangs Gemeinwesenentwicklung, Quartiermanagement und Lokale Ökonomie (MACD) werden Forschungsberichte veröffentlicht. Der erste Band umfasst exemplarische Studien, die zusammen genommen vielschichtige, interdisziplinäre und länderübergreifende Perspektiven für die nachhaltige Gemeinwesenentwicklung, Armutsbewältigung und die Selbstorganisation für mehr Teilhabe eröffnen. Sozialraumanalysen in den Großstädten Wien und Köln, sowie Studien über die Selbstorganisation für mehr Selbstbestimmung und Solidarität – beispielsweise in Genossenschaften in Deutschland und der Schweiz oder während der Gründungsphasen von lokalen (Beschäftigungs-)Firmen – gehören dazu. Aus der Subjekt- und Steuerungsperspektive werden Top-down- und Bottom- up-Strategien thematisiert, insbesondere zur Bewältigung von Armut und Erwerbslosigkeit, aber auch hinsichtlich einer Kombinierbarkeit zur (Re-)Konstruktion von Wirklichkeiten mit Eigensinn, Empowerment und Einmischung.

Diese Kategorie durchsuchen: Gemeinwesenarbeit