Britta Zangen (Hg.) Bedingungslos menschlich


Britta Zangen (Hg.) Bedingungslos menschlich

Artikel-Nr.: M 278
14,00
Preise inkl. MwSt., Versand


Britta Zangen (Hg.)
Bedingungslos menschlich
Ehrenamtliche im Einsatz
ISBN 978-3-940865-58-8 I 2013 I 151 Seiten I 14 €

"Dass so ein wichtiges Buch in einem so kleinen Verlag erscheint, ist dagegen ein seltener Glücksfall." Gregor Jungheim in "Die Stiftung", Ausgabe 1/2014

Blick ins Buch

Einerseits vermehrt sich die Zahl derjenigen Menschen in der Bundesrepublik, die die Hilfe anderer benötigen, andererseits vermindert sich die Zahl derjenigen, die gewillt sind, diese Hilfe ehrenamtlich zu leisten. Untersuchungen haben nachgewiesen, dass weder Enquetekommissionen noch Reformkonzepte daran etwas haben ändern können.
Vielleicht hilft es aber, mehr Praktisches über Ehrenämter zu erfahren - von Seiten der Betroffenen und der Ehrenamtlichen. Wie ist jemand zu seinem Ehrenamt gekommen? Was war die Motivation? Was ist hilfreich, was ist hinderlich? Was ist schön, was ist grässlich? Was würden sich die Betroffenen wünschen? Was fi nden sie unangebracht? Was läuft gut, was läuft schief? Insbesondere dürfte es vielen, die zögern sich zu engagieren, unbekannt sein, dass alle Beteiligten geben und nehmen und wie viel Befriedigung beide Seiten aus beidem ziehen.

Herausgeberin

Britta Zangen
Dr. phil., Neuere Anglistik; im Laufe des Lebens Modezeichnerin, Leiterin einer englischen Bibliothek,
Dozentin für Englisch, Referentin für englische und französische Literatur; Veröffentlichungen in anglistischer Frauenforschung und der populären Sachbücher "50 plus und endlich allein" und "Wenn Eltern auseinandergehen". Seit Jahren ehrenamtlich engagiert.

retour zum shop

Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Sozialpolitik