Horst Mauer, Norbert R. Müllert: Soziale Kreativitätsmethoden


Horst Mauer, Norbert R. Müllert: Soziale Kreativitätsmethoden

Artikel-Nr.: M 207
19,00
Preise inkl. MwSt., Versand
Versandgewicht: 300 g


Horst Mauer, Norbert R. Müllert
Soziale Kreativitätsmethoden
Nachschlagen, verstehen, einsetzen 
Moderationsfi bel Soziale Kre ativitätsmethoden von A–Z. 
Das Praxisbuch zu Problemlösungsverfahren mit Gruppen.
2007,  ISBN 978-3-930830-91-6, 138 Seiten/A4

Soziale Kreativitätsmethoden sind gruppenbestimmte Verfahren, um gemeinsam Probleme zu lösen, Themen zu durchdringen, Frage stellungen – vielleicht neu und in einer ungewöhnlichen Art und Weise aufzuschließen. Eine Kreativzusammenkunft wird inhaltlich von den Teilnehmenden bestimmt, wohingegen die Moderation für die methodische Anleitung zuständig ist.
Vierzig soziale Kreativitätsmethoden werden in alphabetischer Reihenfolge so dargeboten, dass sie auf einen Blick erfasst und für den eigenen Bedarf genutzt werden können. Das wird durch eine syste matische Aufbereitung jeder einzelnen Methode auf zwei Buchseiten nach vier Kriterien erreicht: „Allgemeine Beschreibung“, „Schrittweises Vorgehen“, „Beispielhafte Anleitung“ und „Wichtige Merkmale“. Die methodische Bandbreite umfasst dabei sowohl analytische und assoziative als auch imaginative, kontemplative, konstruktive und spielerische Vorgehensweisen.
Die Nutzung der sozialen Kreativitätsmethoden wird erleichtert, da im Buch auf das ‚Moderieren’ besonders eingegangen wird – auf methodische Details, auf Planung und An leitung sowie auf Klippen und Schwierigkeiten.
Das Praxisbuch ist ein nützliches Werkzeug für Personen, die Gruppen und Initiativen, Sitzungen und Besprechungen leiten; für Lehr- und Ausbildungskräfte; Fachleute aus Institutionen; Organisatio nen und Betrieben; Führungskräfte aus Verwaltung, Industrie und Wirtschaft.

Soziale Kreativitätstechniken

Einfaches Analogieverfahren / Ausdeutungstechnik 22 Besinnungsstopptechnik / BrainRace / Brainwriting-Pool / Clustering Ideas / Destruktiv-konstruktives Brainstorming / Ein-Wort-Technik / Force-Fit-Spiel / Gestaltungsassoziationen / Hitparade von ‚Künstlerarbeiten‘ / Imaginationsmethode / Imaginatives Rollenspiel / Imaginäres Brainstorming / Inspirationsketten / Ja-Symbol-Spiel / Kontemplatives Gestalten / Kopfstand-Technik / Krikel-Krakel-Spiel / Little-Technik / Einfache Morphologie / Nonsense-Verfahren / Osborn-Checkliste / Paradoxonmethode / Mentale Provokation / Querdenkerkarten / Ratgeberkontemplation / Einfache Reduktionstechnik / Reizwortanalyse / Rotationsbrainwriting / Rundumwünschen / Schreibmeditation / Semantische Intuition / Symboldeutrunde / Visuelle Synektik / Tasten und Deuten / Umschauübertragungen / Visuelles Brainstorming / Vorschlagsverfahren / Wörterkombinationen / XY-Spiel / Yin-Yang-Runden / Zufallswort

Zu den Autoren:

Horst Mauer ist seit über zwanzig Jahren selbständig tätig auf dem Gebiet kreativer
Problemlösung mit den unterschiedlichsten Gruppen. Die Schwerpunkte liegen hier bei konsensorientierten Planungen und Bürgerbeteiligungsverfahren. Er hat langjährige Erfahrungen in der Großgruppenmoderation und arbeitet u. a. mit den Methoden Zukunftswerkstatt, Zukunftskonferenz, Open Space und Perspektiven werkstatt. Trainings zur Moderation von Zukunfts werkstätten und Sozialen Kreativitätsmethoden

 

Norbert R. Müllert hat zusamen mit PROF. DR. ROBERT JUNGK das Problemlösungskonzept »Zukunftswerkstatt« in den siebziger Jahren entwickelt und seitdem in vielen Zukunftswerkstätten erprobt und verfeinert. Haupttätigkeitsfelder sind Zukunftsstudien, Durchführung und Auswertung von Zukunftswerkstätten sowie Moderationsausbildungen und Workshops zur Entfaltung, Sozialer Kreativität und zum Stressabbau.

Diese Kategorie durchsuchen: Ratgeber